Diritto di recesso del Cliente

Widerrufsrecht des Kunden

  1. Gemäß der Kunst. 52 und ss. Nach dem Verbrauchergesetzbuch hat der Kunde, der gemäß dem Verbrauchergesetzbuch als "Verbraucher" qualifiziert ist, das Recht, innerhalb von 14 (vierzehn) Arbeitstagen ab dem Tag der Lieferung des Verbrauchergesetzes nach eigenem Ermessen ohne Vertragsstrafe vom Vertrag zurückzutreten Produkte.

  2. Der Verbraucherkunde kann dieses Recht durch das entsprechende Verfahren auf der Website im reservierten Bereich "Widerrufsrecht" gemäß den entsprechenden Anweisungen ausüben.

  3. Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts müssen die Produkte an den von VenicEmotion.it angegebenen Ort in ihrem ursprünglichen Zustand zurückgesandt werden, einschließlich aller Teile, Zubehörteile, Unterlagen und der entsprechenden Verpackung so weit wie möglich intakt gehalten werden.

  4. Die Kosten für die Rücksendung der Produkte trägt ausschließlich der Kunde gemäß den Bestimmungen der Kunst. 67, Absatz 3 des Verbrauchergesetzbuchs (Gesetzesdekret Nr. 206/2005) und im Lichte des Urteils des Gerichtshofs mit dem Urteil im Verfahren C-511/08 (betreffend den Schutz der Verbraucher und der Widerruf in auf Distanz geschlossenen Verträgen) nach Ausübung des Widerrufsrechts; Die Verantwortung für die Produkte verbleibt beim Kunden, bis sie an VenicEmotion.it zurückgesandt werden.

  5. So bald wie möglich oder spätestens innerhalb von 14 (vierzehn) Werktagen nach der Validierung des Rückgabevorgangs des Produkts / der Produkte durch VenicEmotion.it erstattet dieser dem Kunden den Preis. Nach Abzug von Kosten.

  6. Sofern zwischen den Parteien nichts anderes vereinbart wurde, kann der Kunde das Widerrufsrecht unter anderem in folgenden Fällen nicht ausüben: - Lieferung von Waren nach Maß oder eindeutig personalisiert oder die naturgemäß nicht zurückgegeben werden können oder die Gefahr einer Verschlechterung besteht / oder schnell ablaufen; - in allen anderen gesetzlich vorgesehenen Fällen unter besonderer Berücksichtigung der Kunst. 59 des Verbrauchergesetzbuches. In jedem Fall ist das Widerrufsrecht ausgeschlossen, wenn das Produkt anders gehandhabt wurde als es zur Feststellung seiner Art, Eigenschaften und Funktionsweise unbedingt erforderlich ist.